Zwangsversteigerung abwenden oder Termin verlegen: Hilfe, es eilt!


Kurz vor dem ZV-Termin suchen viele Schuldner noch nach einer Möglichkeit, wie man die Zwangsversteigerung abwenden oder den Termin verlegen kann.

Am besten lässt sich eine Zwangsversteigerung im Rahmen wirtschaftlicher Möglichkeiten abwenden. Auch kurz vor dem Termin. So konnten wir selbst Mandanten helfen, die durch Selbstversuche oder der vermeintlichen Hilfe fragwürdiger Anbieter zuvor keine Lösung finden konnten.

Zwangsversteigerung abwenden oder Termin verlegen. Hilfe im Eilverfahren.

In Fällen drohender Zwangsversteigerung mit festgesetztem Versteigerungs-Termin, ist sofortiges Handeln unabdingbar. Trotz umfangreicher Versuche und fremder Hilfe ließ sich der Termin bisher nicht verschieben? Selbst in derartigen Situationen konnten wir betroffenen Eigentümern vielfach helfen. Gerade wenn die Lage sehr verfahren ist und die Zwangsversteigerung bevorsteht, ist professionelle Hilfe wichtig. Wir wissen, welche Maßnahmen sofort ergriffen werden müssen und verfügen über die erforderliche Erfahrung und Sachkenntnis bei Zwangsversteigerungen. Der Zeitraum kurz vor dem Termin ist für viele Eigentümer die letzte Chance auf eine Rettung ihres Hauses oder der Eigentumswohnung. Aus welchen Gründen auch immer es bis zu diesem Stadium gekommen ist; nun muss umgehend gehandelt werden.

Schnelle Hilfe ist für uns selbstverständlich. Wir bieten Ihnen eine telefonische Soforteinschätzung und ein effektives Eilverfahren ohne Wartezeiten in Notfällen an. Für die Bearbeitung Ihrer Angelegenheit entstehen so keine Zeitverluste.


Kontaktieren Sie uns noch heute ☎ 089 / 125013800

Rufen Sie uns jetzt an oder senden Sie uns Ihre Anfrage online!

Ihr Name*
Ihre Telefonnummer*
Ihre eMail-Adresse*
Ihre Nachricht*
Datenschutzerklärung akzeptieren?
ja*
 *