Umschuldung trotz Schufa – Kredit in schwierigen Fällen


Einer gewünschten Umschuldung trotz Schufa gehen meist unbezahlte Kreditraten voraus. Wird die Baufinanzierung, das Darlehen bzw. die Hypothek nicht wie vertraglich vereinbart bezahlt, kündigt die Bank den Kredit, sobald entsprechende Voraussetzungen gegeben sind.

Damit eine Umschuldung bei schlechter Schufa und Inkasso nicht in einer Einbahnstraße endet, sollte die notwendige Vorarbeit akribisch genau umgesetzt werden.

Wer Banken für schwierige Fälle sucht, etwa wegen einer Umschuldung trotz Schufa, tut gut, auf wahl- und ziellose Anfragen zu verzichten. Um einen Kredit in schwierigen Fällen möglich zu machen, muss man sicherlich nicht über den Grand Canyon springen. Bedenken sollte man aber, dass selbst kleinste Hürden, zur Stolperfalle werden können. Mit einem transparenten Sanierungskonzept und einem strategischen Lösungsweg erzielen selbst schwierige und scheinbar hoffnungslose Fälle größtmöglichen Erfolg.

Schuldner mit Immobilieneigentum wollen in der Regel mit dem Vorhaben Umschuldung trotz Schufa ihr Zuhause behalten. Für einen Immobilienerhalt sind jedoch weitaus mehr Faktoren zu berücksichtigen, als einen Kredit ohne Absage zu erhalten.

Wer eine Zwangsversteigerung verhindern möchte ist deshalb gut beraten, sich an qualifizierte Experten für Immobilienrettung zu wenden. Wir sind bundesweit im Bereich der Zwangsversteigerung tätig und da für Sie, wenn Sie uns brauchen.


Kontaktieren Sie uns noch heute ☎ 089 / 125013800

Rufen Sie uns jetzt an oder senden Sie uns Ihre Anfrage online!

Ihr Name*
Ihre Telefonnummer*
Ihre eMail-Adresse*
Ihre Nachricht*
Datenschutzerklärung akzeptieren?
ja*
 *