Mein Immobilienkredit wurde gekündigt – Was nun?


Immobilienkredit gekündigt: Wenden Sie sich an uns, wenn Ihnen die Bank den Kredit gekündigt hat. Denn jetzt droht Ihnen die Zwangsversteigerung. Wir konnten bereits in besonders schwierigen Fällen dabei helfen, dass die Immobilie gerettet werden konnte. Sichern Sie sich von Anfang an unsere professionelle Unterstützung und Hilfe bei Zwangsversteigerungen.

Immobilienkredit gekündigt – Neue Finanzierung und Umschuldung gefährdet

Wenn die Bank das Darlehen gekündigt hat, geht es in der Regel mit negativen Schufaeinträgen weiter. Die Kündigung der Grundschuld durch die Bank hat also weitreichende Folgen für betroffene Schuldner. Nach der Auflösung von Immobiliendarlehen fragen sich viele Eigentümer, was nun zu tun ist um das Eigenheim nicht auch noch zu verlieren.

Mit Kündigung vom Immobilienkredit durch die Bank gehen für Immobilieneigentümer die Probleme erst richtig los. Denn neben der Schwächung der Bonität wird nun in der Regel auch in die Grundschuld vollstreckt. Das bedeutet konkret, dass eine Zwangsversteigerung der Immobilie droht. Da ein Hypothekendarlehen oft über einen Zeitraum von Jahrzehnten läuft, sind unvorhergesehene Ereignisse fast vorprogrammiert. In vielen Fällen können Kreditnehmer auftauchende Probleme jedoch noch auffangen und die Zwangsversteigerung abwenden.

Die Kreditkündigung birgt viele Gefahren – Wir helfen Ihnen aus der Krise. Setzen Sie sich gleich mit uns in Verbindung!

KONTAKT – EXPERTEN-TEAM IMMOBILIENRETTUNG: ☎ TELEFON +49 86 24 / 900 98 60

Rufen Sie uns jetzt an oder senden Sie uns Ihre Anfrage online!

Ihr Name*
Ihre Telefonnummer*
Ihre eMail-Adresse*
Ihre Nachricht*
 
*