Teilungsversteigerung: Die besondere Form der Zwangsversteigerung.


Die Teilungsversteigerung, oder auch Auseinandersetzungsversteigerung, ist ein besonderes Verfahren der Zwangsversteigerung.

Es wird durchgeführt, um eine Gemeinschaft an einem Grundstück zu beenden. Wenn keine anderweitigen Vereinbarungen zwischen den Beteiligten getroffen sind, wird die Gemeinschaft durch dieses besondere Zwangsversteigerungsverfahren aufgelöst. Das unteilbare Vermögen Immobilie wird dabei als teilbares Vermögen in Geld umgewandelt.

Gemeinschaften, die eine Teilungsversteigerung durchführen lassen, sind zumeist Eheleute, Erben, offene Handelsgesellschaften (OHG) oder Gesellschaften bürgerlichen Rechts (GbR). Die unterschiedlichen Ausgangsvoraussetzungen stellen eine besondere Herausforderung in der Immobilienrettung dar. Sind bei der klassichen Zwangsversteigerung meist Schulden aus einer Kreditkündigung der Grund der zur Vollstreckungsmaßnahme führt, müssen bei einer Teilungsversteigerung oft weitere Faktoren, beispielsweise persönliche Konflikte und Streitigkeiten zwischen Eheleuten und Erben, berücksichtigt werden.

Das Verfahren einer Teilungsversteigerung wird, wie auch eine Zwangsversteigerung, beim Amtsgericht als Vollstreckungsgericht durchgeführt. Auch hier ist grundsätzlich örtlich das Amtsgericht zuständig, in dessen Bezirk die Immobilie liegt. Eine Teilungsversteigerung muss durch einen an der Gemeinschaft Beteiligten beantragt werden. Es bleibt jedoch zu überlegen, ob ein oft langwieriges Verfahren über das Gericht, mit unberechenbarem Ausgang, ein kluger Weg ist.

Wirtschaftlich sinnvoller als eine Teilungsversteigerung, vor allen Dingen zeit- & nervensparender, ist in den meisten Fällen eine außergerichtliche Einigung zwischen den Parteien. Win-Win-Lösungen bei Konflikten oder finanziellen Fragen, etwa im Rahmen eines Mediationsverfahrens, bleiben auch weiterhin ein cleverer und zeitgemäßer Lösungsweg.


Kontaktieren Sie uns noch heute ☎ 089 / 125013800

Rufen Sie uns jetzt an oder senden Sie uns Ihre Anfrage online!

Ihr Name*
Ihre Telefonnummer*
Ihre eMail-Adresse*
Ihre Nachricht*
Datenschutzerklärung akzeptieren?
ja*
 *