Zwangsvollstreckung


Zwangsversteigerung
Zwangsversteigerung bedeutet für Eigentümer (Schuldner) im Falle einer Durchführung den Verlust ihrer Immobilie. Für Gläubiger bietet das im Gesetz über die Zwangsversteigerung und die Zwangsverwaltung (ZVG) geregelte Vollstreckungsverfahren einen Weg der Durchsetzung eines Anspruchs mit staatlichen Machtmitteln. Bei einer Zwangsversteigerung geht es in der Regel um Geldforderungen. Meist sind es…

Zwangsversteigerung von Immobilien in Deutschland (ZVG)


Zwangsverwaltung
Die Zwangsverwaltung ist den Vorschriften der Zivilprozessordnung (ZPO) unterlegen und im Gesetz über die Zwangsversteigerung und die Zwangsverwaltung (ZVG) gesetzlich geregelt. Wichtiger Fakt bei der Immobilienrettung im Insolvenzfall: Eine Zwangsversteigerung und die Zwangsverwaltung sind die einzigen Einzelzwangsvollstreckungsmaßnahmen, die auch während eines laufenden Insolvenzverfahrens möglich sind. Wenn für Gläubiger im Grundbuch…

Zwangsverwaltung veranlasst? Schuldner im Würgegriff


Zwangsversteigerung verhindern
Wir wollen nicht behaupten, dass so mancher Eigentümer selbst einen Weg findet, die Zwangsversteigerung zu verhindern. Zum Beispiel im Rahmen eines Verkaufs der Immobilie. Für Eigentümer die sich an uns wenden, ist dies allerdings keine Option. Grundsätzlich möchten die meisten Betroffenen ihr Zuhause behalten. Viele Schuldner verdrängen dabei die Tatsache,…

Eine faire und gerechte Lösung ohne Zwangsversteigerung



Warum es oft zur Zwangsversteigerung kommt
Eine wegen Schulden drohende Zwangsversteigerung mit der Durchsetzung vermeintlichen Rechts verhindern zu wollen ist in etwa so, als wolle man ein kaputtes Auto mit Sonnenblumen reparieren. Schnell dürfte man feststellen, dass es so nicht geht. Seine Immobilie zu retten funktioniert anders besser. Banken und Gläubiger machen oft dicht, sobald man…

Warum es in vielen Fällen zur Zwangsversteigerung kommt


Zwangsversteigerung stoppen
Wenn Banken, Behörden oder Gläubiger im Allgemeinen mit einer Zwangsvollstreckung kommen, wollen viele Eigentümer ein bereits eingeleitetes Verfahren zur Zwangsversteigerung stoppen und ihre Immobilie retten. Dabei übersehen sie oft wichtige Punkte, die es zu berücksichtigen gibt. Wenn eine Zwangsversteigerung im Wege der Zwangsvollstreckung Grundlage der Beitreibung von Schulden ist, treffen…

Zwangsversteigerung stoppen: Ein Weg mit Stolperfallen


Seminar Zwangsversteigerung
Praxis in der Zwangsversteigerung: Wirtschaftliche Lösung ohne Zwangsvollstreckung Das Seminar vermittelt Wissen für ein effektiveres, schnelleres und kostengünstigeres Forderungsmanagement und dem "richtigen" Umgang mit Schuldnern. Trotz gerichtlicher Leitung und gesetzlicher Regelung ist der Ausgang eines Zwangsversteigerungsverfahrens schwierig vorherzusagen. Zudem hängt die Abwicklung stark von der "Gegenwehr" betroffener Eigentümer ab. Mit…

Seminar für Gläubiger (Banken, Behörden und Firmen)



Zwangsversteigerungen
Auch im Juli bleibt Nordrhein-Westfalen Spitzenreiter bei Teilungs- & Zwangsversteigerungen (im Wege der Zwangsvollstreckung). Aktuell die meisten angesetzten ZV-Termine gibt es beim Amtsgericht Duisburg mit insgesamt 72 Verfahren. Danach folgt Dortmund auf Platz 2 mit 34 Zwangsversteigerungen und mit 25 ZV-Verfahren Wuppertal auf Platz 3. Wie zu erwarten, gibt es…

719 anberaumte Zwangsversteigerungen in NRW mit Stand 01.07.2020.


Auswirkungen-Zwangsversteigeigerung
Gerade finanzielle Probleme werden gerne verdrängt. Ein Sprichwort besagt: "Die Hoffnung stirbt zuletzt!". Und es gibt nicht wenige Eigentümer, die etwa nach einer Darlehenskündigung der Hoffnung an eine sich wundersam eintretende Wendung, ihre ganze Aufmerksamkeit schenken. Schließlich will man nicht, das Nachbarn oder gar Freunde und Bekannte von wirtschaftlichen Schwierigkeiten…

Die Auswirkungen einer drohenden Zwangsversteigerung für Betroffene.


Immobilien-Streitigkeiten
Immobilien-Streitigkeiten zwischen Geschiedenen und Erben landen zunehmend in der Zwangsvollstreckung. Eine Auswertung von Zwangsversteigerungen der vergangenen Jahre verdeutlicht, dass fast jedes zweite Grundstück bzw. 20 Prozent der Ein- & Zweifamilienhäuser, die in einer Zwangsversteigerung enden, durch eine Eigentümergemeinschaft in die Teilungsversteigerung getrieben wurden. Immobilien-Streitigkeiten können böse enden. Dazu muss es…

Immobilien-Streitigkeiten verursachen immer mehr Zwangsversteigerungen.



Immobilienmediation
Die Immobilienmediation ist ein bewährter Weg, die Zwangsversteigerung von Wohnungen und Häusern zu verhindern. Zum Einsatz kommt ein Mediationsverfahren u.a. in der Immobilien- & Kreditwirtschaft (z.B. bei Schulden/nach einer Darlehenskündigung) sowie bei Erbschaftsstreitigkeiten und Scheidung. Die Ursachen, die eine Immobilie in die Zwangsvollstreckung treiben, sind vielfältig. Nicht selten entstehen dabei…

Immobilienmediation bei drohender Zwangsversteigerung