Schuldnerhilfe bei finanzieller Krise mit der Immobilie.


Schuldnerhilfe wird oft dann benötigt, wenn die finanzielle Situation den Erhalt des Einfamilienhauses bzw. der Eigentumswohnung gefährdet.

Für eine Rettung der Immobilie vor der Zwangsversteigerung werden regelmäßig hohe Anforderungen an Schuldner gestellt. Nicht alles muss kompliziert sein.

Schuldnerhilfe bei Bank- & Konsumschulden

  • Ohne Wartezeiten bei drohender Zwangsversteigerung
  • Für Privatpersonen und Selbständige mit Immobilieneigentum

Experten für die Rettung von Immobilien

Bei Konflikten und Krisen, insbesondere Schulden und finanziellen Schwierigkeiten, benötigen Eigentümer für gewöhnlich qualifizierte Hilfe, wenn es um den Erhalt ihrer Immobilie geht.

Im Zusammenhang mit der zunehmenden Zahl von Insolvenz- und Zwangsversteigerungsverfahren stellt sich für zahlreiche Eigentümer die Frage, wie sich eine verfahrene Schuldensituation rechtzeitig wieder in den Griff bekommen lässt.

Insbesondere dann, wenn nach einer Kreditkündigung und Einleitung von Mahnverfahren eine sofortige Rückzahlung der Gläubigerforderungen nicht möglich ist.

Viele Menschen sind gerade infolge der wirtschaftlichen Auswirkungen der Coronakrise in eine finanzielle Notlage geraten. Die Erfahrung zeigt, dass Banken die Verwertung von Kreditsicherheiten (z.B. Immobilien) auch in derartigen Fällen teils mit Nachdruck vorantreiben.

Die Durchführung von Mahn- und Vollstreckungsverfahren und eine drohende Zwangsversteigerung bringt zahlreiche Schuldner an ihre Grenzen.

Um Konsum- und Immobilienschulden wieder in den Griff zu bekommen, rechtzeitig vor einer Zwangsversteigerung, gibt es Einiges zu beachten. Schuldnerhilfe ist dabei nicht gleich Schuldnerhilfe. Denn wenn es um die Vermeidung eines zwangsweisen Verkaufes des eigenen Zuhauses geht, liegt die Inanspruchnahme fachkundiger Experten nahe.

Wer im wirtschaftlichen Sinne wieder sanierungsfähig werden muss, um seine Immobilie zu retten, findet sich vor einer großen Menge an Hürden und Voraussetzungen wieder.

Immobilienrettung.com – Experten bei Konsum- und Immobilienschulden.

Gläubiger und Banken sehen es häufig so, dass Schuldner gerne dazu geneigt sind, ihre Zahlungsschwierigkeiten mit einer vorübergehenden, allgemein begründeten Wirtschaftslage oder der aktuellen COVID19-Pandemie abzutun, während aus ihrer Sicht der Immobilienerhalt und die Vermeidung einer Zwangsversteigerung nicht möglich erscheinen.

Die Frage, wie eine Glaubhaftmachung der Rettung der Immobilie dargestellt werden kann, lässt sich für viele Eigentümer nicht exakt beantworten.

Noch schwieriger wird es für Schuldner, die erforderlichen Schritte und Maßnahmen umzusetzen und die für den Einzelfall relevanten Voraussetzungen zu schaffen. Die Sanierungsfähigkeit umfasst ein, gerade in der Immobilienrettung, großes Aufgabengebiet. Was in einer ungünstigen Wirtschaftslage mit Schulden und finanziellen Schwierigkeiten zu erfüllen ist, stellt Laien meist vor große Herausforderungen.

Für wen die Vermeidung einer Sicherheitenverwertung das oberste Ziel ist, sollte frühzeitig handeln.

Denn die Bewältigung der einzelnen Aufgaben nimmt entsprechend Zeit in Anspruch. Vor allem dann, wenn bereits ein Termin zur Zwangsversteigerung feststeht, sollte schnell gehandelt werden.

Schuldnerhilfe für Privatpersonen und Selbständige mit Immobilieneigentum

Kompetente Hilfe zur Überwindung finanzieller Krisen. Wenden Sie sich vertrauensvoll an unsere Experten für Immobilienrettung. Wir sind gerne für Sie da und übernehmen Ihren Fall umgehend.

Kontaktieren Sie uns noch heute ☎ 089 / 125013800

Rufen Sie uns jetzt an oder senden Sie uns Ihre Anfrage online!
Die Datenschutzerklärung finden Sie hier!