Kampf gegen die Schulden: Wege ohne Zwangsversteigerung


Schulden machen ist nicht schwer. Sie zu bezahlen, oftmals sehr. Die Verlockungen lauern überall. Null-Prozent-Finanzierungen. Möbelkauf auf Pump. Urlaub mit Dispo. Schnell mal ein Kleinkredit für die kaputte Waschmaschine und gleich noch einen neuen Flachbildfernseher dazu. Was soll´s, ist ja bei dieser niedrigen Zinslage kein Problem und deshalb wird das neue Auto gleich mal auf Raten mitgekauft. Man will sich ja auch mal belohnen. Der Immobilienkredit kann ohnehin leicht bedient werden, schließlich gab´s vor Kurzem erst ´ne Lohnerhöhung.

Schulden können Existenzen zerstören und zum Verlust des Eigenheims führen.

Denn nicht immer läuft es so wie geplant. Manchmal meint es das Schicksal anders als gewollt. Die Firma macht dicht. Eine Krankheit macht berufsunfähig. Der Partner will die Scheidung. Und in einigen Fällen verlieren Immobilien massiv an Wert und die Bank kündigt den Kreditvertrag, weil zusätzlich geforderte Sicherheiten nicht erbracht werden.

Schulden entstehen aus den unterschiedlichsten Gründen.

Viele Eigentümer befassen sich bei Abschluss einer Hypothek nicht mit der Frage, was sie tun, wenn es mal dazu kommen sollte, dass die Bank den Immobilienkredit kündigen muss. Erst wenn die Bank den Kredit kündigt hat bzw. eine Kündigung der Grundschuld durch die Bank ausgesprochen wurde, realisieren die meisten, wie ernst die Lage ist.

Wenn die Bank das Immobiliendarlehen kündigt, fordert sie in der Regel den gesamten Kreditbetrag vom Schuldner innerhalb einer sehr kurzen Frist. Es liegt in der Natur der Sache, dass Eigentümer, die zuvor schon ihre Kreditraten nicht bezahlen konnten, den Gesamtbetrag erst recht nicht sofort bezahlen können. Vor allen Dingen nicht in einem Zeitraum von wenigen Wochen. Die in diesem Zusammenhang veranlasste Eintragung negativer Schufaeinträge sorgt dann meist noch für einen weiteren Schlag in die Magengrube. Einerseits fordert die Bank von Schuldnern die unverzügliche Bezahlung eines hohen Geldbetrags, erschwert ihnen aber gleichzeitig die Aufnahme einer neuen Finanzierung bzw. Umschuldung mit derartigen Eintragungen.

Wie ein Dominoeffekt führen negative Bonitätsmerkmale oft zu weiteren Kreditkündigungen. Die Schulden werden immer mehr. Gläubiger rufen täglich an. Nicht selten setzen sie Schuldner mit nicht erfüllbaren Forderungen massiv unter Druck. Schlaflose Nächte und eine Verschlechterung des Gesundheitszustands sind häufige Folgen, die Schulden und finanzielle Probleme mit sich bringen.

Wir können Ihnen bei finanziellen Problemen und Schulden helfen!

Wenn Sie sich in einer derartigen Lage befinden und erfahrene Experten an Ihrer Seite haben wollen, zögern Sie nicht, an uns heranzutreten. Wir helfen Ihnen dabei, eine Lösung für Ihre Schuldensituation zu finden. Schulden können eine massive Gefahr für Ihre Immobilie darstellen. Vor allem, nach einer Kreditkündigung. Sprechen Sie mit uns über die individuellen Möglichkeiten einer Immobilienrettung in Ihrem persönlichen Fall. Wir sind gerne für Sie da!


Kontaktieren Sie uns noch heute ☎ 089 / 125013800

Rufen Sie uns jetzt an oder senden Sie uns Ihre Anfrage online!

Ihr Name*
Ihre Telefonnummer*
Ihre eMail-Adresse*
Ihre Nachricht*
Datenschutzerklärung akzeptieren?
ja*
 *