Sonderfall Pferdebetrieb: Probleme und Handlungsbedarf


Regelmäßig geraten Eigentümer von Pferdebetrieben ins Straucheln.

Reitanlagen und Züchter stellt gerade die Corona-Krise (COVID-19) vor enorme Herausforderungen.
Zu wenig Umsatz und Gewinn, eine immer stärker werdende Konkurrenz, anspruchsvolle Kunden und regelmäßige Mitarbeiterwechsel sowie veraltete Pferdehaltungsformen erfordern kluge strategische Entscheidungen, um fit für die Zukunft zu sein.

Darum geht’s

  • Pferdebetrieb retten
  • Zwangsversteigerung privater Immobilie verhindern

Sobald der Wettbewerb über die Jahre hinweg stärker geworden ist und ein Abwandern von Kunden bemerkbar wird, fragt man sich, wie man dem am besten entgegenwirkt. Zufriedene Kunden sind das eine. Adäquate Preise das andere, die entsprechend akzeptiert werden müssen. Wenn Umsatz und Gewinn nicht mehr im Verhältnis zum Arbeitsaufwand und den Personalkosten steht, sollte die Wirtschaftlichkeit auf den Prüfstand gestellt werden. Gerade wenn Investitionen anstehen und die Nachfrage ins Stocken gerät.

Wer in einer solchen oder ähnlichen Situation in finanziellen Schwierigkeiten fest steckt, profitiert von individuellen Lösungsmöglichkeiten und stellt damit die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft.

Wenn Sie mit Ihrem Pferdebetrieb in eine wirtschaftliche Krise geraten sind und Ihnen zudem die Zwangsversteigerung Ihrer privaten Immobilie droht, lohnt es sich, möglichst frühzeitig mit uns in Verbindung zu treten.

Die Rettung Ihres Pferdebetriebs kann u.a. abhängig sein von einem wettbewerbsfähigen Betriebskonzept, Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit, baulicher Modernisierungen und dem Einsatz aktueller Technik, sowie der Beschaffung von Fremdkapital und einem zielgruppengerechten Werbekonzept. Hinzu kommt der Bereich Fachkräftesicherung- und Gewinnung und eine verbesserte (konkurrenzfähige) Wirtschaftlichkeit.

Neben der Wiederherstellung der Wirtschaftlichkeit von Pferdebetrieb oder Zucht ist zeitgleich die Einleitung entsprechender Maßnahmen zur Rettung Ihrer selbst genutzten Immobilie vorzunehmen, wenn Sie zum Erhalt Ihrer Selbständigkeit auch die Zwangsversteigerung verhindern wollen.

Von uns erhalten Sie die Unterstützung, die Sie bei einer drohenden Zwangsversteigerung Ihrer privaten oder gewerblichen Immobilie und für den Erfolg in der Pferdebranche benötigen.

Weitere Informationen:

» Immobilienrettung für Gewerbetreibende, Selbständige und Unternehme(r)n
» Hilfe bei Zwangsversteigerung: Seriös & 100% spezialisiert
» Zwangsversteigerung verhindern & Immobilie retten
» Zwangsversteigerung abwenden: 24h ZV-Sofort-Check


Kontaktieren Sie uns noch heute ☎ 089 / 125013800

Rufen Sie uns jetzt an oder senden Sie uns Ihre Anfrage online!
Die Datenschutzerklärung finden Sie hier!