Corona: Immobilienkredite in der Krise


Immobilienkredite in der Krise – was Sie jetzt wissen müssen.

Die Corona-Krise wütet weiter mit voller Wucht. Dem Bankensektor drohen durch Kredite, die nicht mehr bedient werden können, Milliardenschäden. Aber was bedeutet die Corona-Krise für Immobilienkredite? Müssen Eigentümer die Kündigung laufender Darlehen fürchten?

Der Staat hilft mit Soforthilfen für Unternehmen und Selbständige, anhand verschiedener Programme. Aufgrund der Corona-Krise wurde Kreditnehmern vom Gesetzgeber bei bestimmten Voraussetzungen die Stundung von Kreditraten erlaubt. Doch insbesondere Verbrauchern drohen durch Kurzarbeit, Kündigung & Co. Einbußen, die die Bedienbarkeit von Krediten bedroht. Viele Banken haben zudem ihre Richtlinien in der Kreditvergabe verschärft, um Kreditrisiken zu minimieren. Dabei geraten einige Branchen besonders in das Visier von Banken, was dazu führt, dass Personen, die in diesen Sparten arbeiten, bei vielen Banken keinen Kredit mehr erhalten.

Dazu zählen insbesondere folgende Branchen: Hotellerie, Tourismusbranche und die Gastronomie.

Besonders hart: Auch bestehende Immobilienkredite sind in Gefahr!

Sofern die Coronapandemie das Preisniveau auf dem Immobilienmarkt zu einem Rückgang zwingt, wäre dies aus Sicht der Banken problematisch. Diese könnten sich aufgrund verschlechterter Sicherheiten dazu veranlasst sehen, viele Immobilienkredite zu kündigen. In einem derartigen Szenario droht etlichen Eigentümern eine Darlehenskündigung bzw. Nachforderungen. Schlussendlich sogar die Zwangsversteigerung.

Droht Ihnen die Kündigung Ihres Darlehens oder hat die Bank bereits den Immobilienkredit gekündigt? Bleiben Sie besonnen und handeln Sie konsequent und schnell. Wir sind mit den Besonderheiten einer Darlehenskündigung vertraut und spezialisiert auf die Gegebenheiten in Folge der Coronakrise.


Kontaktieren Sie uns noch heute ☎ 089 / 125013800

Rufen Sie uns jetzt an oder senden Sie uns Ihre Anfrage online!

Ihr Name*
Ihre Telefonnummer*
Ihre eMail-Adresse*
Ihre Nachricht*
Datenschutzerklärung akzeptieren?
ja*
 *